Triathlonakademie Katja Schumacher - Newsdetail

25.10.2017 14:32 Alter: 54 days

Es macht Spaß Trainer zu sein




Es macht unglaublichen Spaß Trainerin zu sein, wenn die Sportler so erfolgreich sind und glücklich mit ihren Leistungen sind. Dieses Jahr war in der Hinsicht ein ganz besonders tolles Jahr für mich.

Drei Triathleten, die ich betreut habe haben ihre erste Langdistanz beim Challenge Roth 2017 gefinshed. Beide glücklich im Ziel zu sehen und dazu noch die vielen anderen, die ihre Bestzeiten unterboten oder eben einfach nur ein schönes Rennen genossen hatten ist unbeschreiblich.

Zwei Sportler sind ihren ersten Marathon in Frankfurt gelaufen und jetzt erscheint sogar die erste Triathlon Langdistanz nicht mehr ganz so weit weg wie vorher. „Man kann es schaffen.“  Waren Beates Worte am nächsten Tag. Sie hatte das jahrelang für sich nicht geglaubt. Und ja, sie hat Recht, es gehört gutes und noch wichtiger regelmäßiges Training dazu und eine gute mentale Einstellung, dann ist sehr viel möglich. Man schafft Dinge, die man vorher für unmöglich gehalten hätte und dabei helfen zu dürfen ist etwas ganz Besonderes. Mario läuft bei seinem ersten Marathon eine Zeit von 3:33h. 

 Wir hatten wieder Altersklassensiege und Platzierungen und viele sportliche Entwicklungen in allen 3 Disziplinen. Auch mal Rückschläge und Misserfolge, aber auch die gehören dazu und bringen einen weiter. Es kommt nur drauf an was man daraus macht. 

Ich möchte hiermit mal allen Sportlern danken, die ich schon begleiten durfte auf ihrem sportlichen Weg, es macht Spaß mit Euch und ist einfach schön zu sehen wieviel Sport geben kann. Nicht nur Gesundheit und Spaß an der Leistung, es ist mehr. Für uns gehört der Triathlon einfach zu einem glücklichen. 

 

Eure Trainerin Katja Schumacher 




Ausdrucken  Fenster schlieen