Trainingwochenende

Trainingscamp und die perfekte Vorbereitung auf den Challenge Roth

 Mit 6-facher Ironman-Gewinnerin und Roth-Siegerin von 1998


Termin: 25. - 28.März 2017

Hotel zur Post, Hilpoltstein (zentral gelegen direkt an den Challenge-Strecken)

Inhalt:

Wir trainieren 3 Tage auf den Original-Wettkampfstrecken der Challenge Roth. Das Camp eignet sich besonders für Challenge-Starter, aber auch alle anderen Langdistanz Triathleten kommen auf ihre Kosten. Viel Training, aber auch Vorträge zu Ernährung und Trainingsaufbau und Tapering in den letzten wichtigen Wochen vor dem Rennen und ein Radtechnikseminar mit den wichtigsten Reparaturen am Rad stehen auf dem Programm.


Programm

1. Täglich Radausfahren in Gruppen nach Leistungsstand auf der Challenge-Wettkampfstrecke

2. Lauftrainings in Gruppen

3. Open-Water-Schwimmen im Rothsee (die Originalstrecke mit Start und Zielbereich zeigen wir Euch, leider ist das Schwimmen im Kanal außerhalb des Wettkampfes wegen Schiffsverkehr nicht möglich).

4. Du lernst in einem Vortrag Wichtiges über Trainingsaufbau der letzten Monate und Tapering für das Rennen.

5. Du erfährst von unserer Expertin, wie man sich als Sportler richtig ernährt. Und Katja teilt ihre Erfahrungen bez. Wettkampfernährung (über 20 Langdistanzrennen) und erläutert einen möglichen Ernährungsplan für Deinen Wettkampftag.


6. Wir sprechen über Renntaktik, mentales Training und darüber, wie Du mögliche Probleme im Rennen bewältigst.


7. Wir bieten ein Technikseminar, in dem Du lernst, kleinere Defekte am Rad selbst zu beheben.


8. Das alles in entspannter Atmosphäre im perfekt gelegenen „Hotel zur Post" in Hilpoltstein, direkt an der Radstrecke und nur ca. 3km vom Start und der Laufstrecke entfernt. Du kannst Dein Abendessen aus 4 Gerichten auswählen, ein Salat und ein weiteres vegetarisches Gericht werden immer in der Auswahl sein. Familie Miemczyk kocht auch gerne spezielle Gerichte bei Unverträglichkeiten oder speziellen Diäten (bitte in der Anmeldung angeben).


 

Zusatzleistung:

Möglichkeit zur professionellen Radeinstellung

Möglichkeit zu einer Smart Running Laufanalyse


Vorträge und Seminare:

1. Vortrag: Spezielle Trainingsformen in den letzten Wochen und richtiges Tapering, Katja Schumacher
Das Grundlagentraining für den Challenge sollte bis Ende Mai abgeschlossen sein, jetzt geht es in die spezielle Vorbereitungsphase, jede Trainingseinheit ist sehr wichtig. In dem Vortrag werden Dir spezielle Trainingseinheiten erläutert, die eine große Wirkung haben. Und Du erfährst, wie Du die letzten Wochen vor dem Rennen, das Tapering, gestalten solltest um am Wettkampftag richtig fit zu sein und Dein Bestes geben zu können.

2. Mentale Vorbereitung
Genauso wichtig wie richtiges Training und Ernährung ist die mentale Vorbereitung auf den großen Tag. Wie bereite ich mich mental vor? Wie reagiere ich, wenn es mal nicht so perfekt läuft? Wie bewältige ich die große Herausforderung „Challenge"?

3. Vortrag Ernährung, Dr. Dagmar Jaeneke und Katja Schumacher
Ernährung vor und nach dem Wettkampf ist wichtig für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit. Ich habe im Laufe meiner Karriere meine Ernährung so umgestellt, daß ich nicht nur leistungsfähiger wurde, sondern auch viel Fett in Muskelmasse umwandeln konnte, und das ohne zu hungern! OK, ich gebe zu, mit viel Training, aber das machst Du ja auch. Zur Wettkampfernährung werde ich Dir die neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen vorstellen und aus eigener Erfahrung erzählen.

4. Kleine Reparaturen am Rad

Die monatelange Vorbereitung auf den großen Tag kann schnell umsonst gewesen sein, wenn im Rennen irgendetwas mit Deinem Rad nicht funktioniert und Du nicht in der Lage bist, es zu reparieren. Deshalb führen wir in einem Seminar Reparaturen gemeinsam mit Dir durch. Du lernst einen Schlauch zu wechseln, was Du machen kannst, wenn die Bremse schleift oder die Kette runterfällt.

Das Hotel:

Das  Hotel zur Post in Hilpoltstein ist ein schönes, komfortables Hotel zentral an den Wettkampfstrecken gelegen. Das Hotel hat schöne Zimmer, einen Biergarten und ein Restaurant, die Atmosphäre ist familiär, rundum ein Ort zum sich Wohlfühlen. Familie Miemczyk hat sich auf spezielle Küche für Unverträglichkeiten spezialisiert und bietet gesundes, sportgerechtes Essen. Der perfekte Ausgangspunkt für ein Sportwochenende.

Kinderbetreuung:

Für die Mütter unter unseren Sportlerinnen bieten wir wärend des gesamten Camps Kinderbetreuung an (25 Euro/Tag).

Teilnehmerzahl: max. 20

 

Kosten : 285 Euro

  • 3 Tage: alle Trainings, Workshops und Vorträge
  • 3 Übernachtungen im Hotel zur Post, incl. Halbpension im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag 15,00 Euro/Nacht, auf Anfrage auch Dreibett- und Familienzimmer buchbar), Übernachtung Freitag auf Samstag auf Anfrage möglich.  Begleitpersonen: DZ: 175 Euro
  • Hochwertiger Lauf-Visor

Extras:

Richtige Einstellung Deines Rades, Fritz Buchstaller hat über 20 Jahre Erfahrung im Einstellen von Triathlonrädern. Er hat die Sitzposition vieler Profis perfektioniert. So hat er mich z.B. schon 1998 vor meinem ersten Ironman-Sieg in Roth vermessen, 2009 hat er u.a. Timo Brachts Rad eingestellt. Für nur 110 Euro stellt Fritz Dein Rad am Freitag vor Beginn des Camps für Dich ein. Er ist auch die beste Adresse, wenn kurz vor dem Rennen Hilfe am Rad nötig ist.

Laufanalyse: Laufanalyse mit Videoaufnahmen, 45 Euro (spezieller Camppreis) 

Kontakt:

Bei Fragen und für weitere Infos kontaktiere uns gerne per E-Mail:
info@ks-triathlonakademie.de oder unter der Nummer:  0176 810 530 24


Anmeldung


Sportlerstimmen zum Camp

HIER


Pfingstcamp 2013

Bericht und Bilder