20.06.2017 15:06 Alter: 181 days

Triathlonakademie Sportler



Die Saison hat zwar erst begonnen und die Hauptwettkämpfe stehen für fast alle Sportler noch an. Trotzdem gab es schon echt tolle Ergebnisse. 

 

Mario finshed seine erste Mitteldistanz beim Ironman 70.3 Kraichgau bei extremen Temperaturen. Seine Worte: "Es war eine unglaubliche Erfahrung, sowohl mental als auch körperlich. Ich habe sowas noch nie erlebt und bin froh, dass du mich auf diesem Weg dorthin begleitet hast. Ich hätte das vermutlich nicht allein geschafft. Danke nochmal für deinen Einsatz."

Daphne steigert sich nach einem echt schon guten ersten Jahr mit mir nochmal enorm und kommt den Pros immer näher. 

Nach einem 5. Platz 2016 bei ihrer ersten Mitteldistanz platziert sie sich diesen Jahr auf Platz 1 in ihrer Altersklasse ein auf einem tollen 4 Platz im Gesamtfeld. Zwölf Watt Steigerung der Radleistung einer weiteren Steigerung der Schwimmleistung sind in dem Leistungsbereich wirklich sehr beeindruckend. Sogar die Laufleistung konnte sie verbessern, trotz mehrere Verletzungspausen, wegen denen wir das Laufen sehr langsam und vorsichtig aufbauen mussten und teilweise Trainingseinheiten ins Wasser (Aquajogging) gelegt haben.  

Andreas startet wieder mit zwei Siegen in die Saison. Er belegt beim Sprint in Hassmersheim der ersten Platz in seiner Altersklasse und beim Blausee Staffel Triathlon. Mal sehen wie es weiter geht, auch er war schon letztes Jahr in seinem ersten Jahr bei uns sehr erfolgreich und trug sowohl beim Ironman 5150 Kraichgau als auch beim Challenge Heilbronn Pokale nach Hause. 

Auch für Rainer, der seit ein paar Monaten bei uns Dienstag Abends in der Laufgruppe an seiner Technik und am Tempo arbeitet, beginnt die Saison erfolgreich: "Ein ganz neues Gefühl für mich so einsam und soweit vorne auf der Strecke."