05.07.2011 13:46 Alter: 7 yrs

Triathlonakademie beim Challenge Roth







1992 in Roth war mein erster Ironman, 1998 habe ich dann den Ironman Europe gewonnen (der heutige Challenge Roth war damals der größte Ironman in Europa). Seit dieser Zeit komme ich immer gerne in diese schöne Gegend mit ihren herzlichen und freundlichen Menschen zurück.
Auch in diesem Jahr waren wir mit einigen Akademie-Sportlern vor Ort. 8 waren als Einzelstarter und in Staffeln am Start und einige waren einfach dabei, um die Stimmung zu schnuppern und die Triathleten an der Strecke anzufeuern. Natürlich hatten wir wieder ein Stimmungszelt am Gredinger Berg aufgebaut, leider gab es dieses Jahr etwas Probleme mit der Elektrik, so dass nur die Ersten in den Genuss motivierender Musik kamen.
Spaß hatten wir auf jeden Fall alle, am Tag vor dem Ereignis beim gemeinsamen Schwimmen, Ausruhen, Bummel über die Messe und Fußball schauen und dann natürlich am Wettkampftag. Unsere Frauenstaffel, die „Drei Engel für Katja" und unsere Männerstaffel, das „Generationenteam Katja Schumacher", schnupperten fast alle zum ersten Mal Challenge Luft und waren begeistert. Unsere Schwimmer Marvin und Caro sind fast zusammen geschwommen und kamen mit 53:23 und 53:45 top aus dem Wasser. Fritz fuhr bei seinem ersten Rennen über eine so lange Distanz 5:16h und Simone lief sogar mit 4:00h neue persönliche Bestzeit.  Auch Michael, der wieder als Einzelstarter unterwegs war, kam in der beachtlichen Zeit von 12:42h ins Ziel.
Im nächsten Jahr sind wir dann wieder zu unserem Vorbereitungswochenende an Pfingsten in Roth und dann auch wieder zum Challenge am 8.7.2012 und diesmal wieder mit Musik und am Gredinger Berg.
Bis dahin weiterhin gutes Training und viel Spaß beim Jagen neuer Bestzeiten,
Katja